MAKROBIOShop
MAKROBIOShop
Warenkorb

frydays for future - Für Schulschwänzen zu alt? Dafür gibts Alternativen:

Wir beziehen unseren Strom von Naturstrom, um Unternehmen zu unterstützen, die sich von Atom- und Kohlestrom verabschiedet haben, für immer. Der Hambacher Forst muss erhalten werden, denn Braunkohle ist die klimaschädlichste Stromquelle.

Strom haben wir im Moment genug, soviel, dass er exportiert wird. Die Braunkohle aus dem Hambacher Forst wird heute nicht mehr gebraucht. 12 000 Jahre alten Wald schützen!

Aktuell haben wir einen Stromüberschuss, so dass 9% exportiert werden muss. Auf die Kohle, die unter dem Hambacher Forst liegt, können wir also getrost verzichten. Da Kohle die schmutzigste Form der fossilen Energieproduktion ist, können die Pariser Klimaziele nur ohne sie erreicht werden. Effektive Gaskraftwerke, möglichst mit Nutzung der Abwärme belasten das Klima weniger, und, v.A. sind sie tatsächlich regelbar, können also Netzschwankungen wirklich ausgleichen.

Klimaziele mit Kohle nicht erreichbar

Stromexport - Kohle wird nicht mehr gebraucht

 

Vit D bildet der Körper beim Sonnenbaden und es ist in Pilzen zu finden, wenn diese im Freien wachsen. Vor zuviel Sonnenstrahlen schützen sich Meeresalgen, mit Antioxidantien. Daher sollten beim Sonnebaden Wakame, Nori und grüne Blattgemüse nicht fehlen.

Dulse, Nori, Wakame, Meeresspaghetti mit passenden Rezepten - alles in einem Paket. Perfekt um die verschiedenen Algen kennen zu lernen.
Nori Algen sind reich an Proteinen, Betacarotin und Jod, und sie enthalten Vit. B12. Ein Superfood aus dem Meer, das in Ihre Speisen eine Prise Meer zaubert.
Jetzt kommt die schönste Jahreszeit - im Herbst gibts endlich wieder Hokkaido: Hier gehts zum Rezept

Umekonzentrat ideal im Sommer, zum Lutschen für unterwegs, die Reise, das Restaurant. Z.B. bei Reisekrankheit.

65g    €17,80

Löwenzahnwurzel-Kaffee ist ideal zum Entlasten, die Wurzeln enthalten wertvolle Bitterstoffe und Inulin für eine gute Darmflora. 100g €8,95

Löwenzahnwurzel-Konzentrat

jetzt €43,90
Ideal für Entlastungstage

 

Erfrischendes Zitrusaroma aus japanischer Yuzu, der Königin der fernöstlichen Zitrusfrüchte.
Sie vereint das Aroma von Grapefruit, Mandarine und Zitrone und passt perfekt zu Rote Bete, Avocado, Sushi oder in Nudelsuppen, Saucen und  Limos.

 

Frostschutz nachfüllen beim Auto ist ja selbstverständlich - mit wärmenden Speisen kommt auch unser Organismus gut geschützt durch kalte Herbsttage.

Makrobiotik-shop

Neue Str. 24

72574 Bad Urach

Öffnungszeiten:

  9.00 - 12.30 und

14.30 - 18.00 Uhr 

Mittwoch, Donnerstag und Samstag:

  9.00 - 12.30 Uhr

Portofrei ab  € 99,00

Versandkosten Inland

€ 5,20 Paket

€ 0,00 ab  € 99,-

 

Versandkosten Österreich, Italien, EU

ab € 9,90

Abholung in Konstanz oder Lindau € 5,20

NEU: Klaus Schubring · Die Angst - die Zuversicht · 207 S. € 32,00

Klaus Schubring

Die Angst - die Zuversicht

207 Seiten  Din A5 € 32,00

Madhavi Guemos "In Fülle Leben" steckt mit ihrer unkomplizierten frischen Art direkt an, gleich eins ihrer leckeren Rezepte nachzukochen. Die Gerichte werden so komponiert, dass sich die beiden gegensätzlichen und doch ergänzenden Tendenzen Yin & Yang in Harmonie befinden.

240S.   € 16,95

Grüne Woche

Jetzt ist der ideale Zeitpunkt für eine Grüne Woche, für makrobiotische Entlastungstage.  Den Organismus zu entlasten, ist nicht nur bei Diabetes und Übergewicht hilfreich, auch das Immunsystem profitiert davon.

Nori Snacks

Köstlich knusprige Norialgenblätter, die den milden Geschmack des Meeres auf der Zunge hinterlassen.
 Getrocknete Nori-Algenblätter werden mit Bio-Rapsöl und natürlichem Meersalz verfeinert und anschließend geröstet. 

€1,89

<

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Naturkost Korzer Makrobiotik-shop