MAKROBIOShop
MAKROBIOShop
Warenkorb

Natto  納豆

19,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Natto 納豆

Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben. Bei einem Mangel an Vitamn K2 können die am Transport von Kalzium beteiligten Proteine das Calcium nicht ausreichend binden, so dass sich dieses an den Wänden der Arterien absetzt. Verkalkte Arterien gehen daher oft mit Osteoporose Hand in Hand.

 

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen, Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein. 

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen.

Vitamin K2 ist hitzestabil, daher auch in dem getrockneten Pulver zu finden.

 

Nattopulver, gefriergetrocknet, GVO frei

Zutaten. Sojabohnen, Bacillus subtilis ssp. Natto

 

544kcal · Fett 36g · Eiweiß 34,3g · Kohlenhydrage 20,6g · Vitamin K2 210µg · Nattokinase 68 FU · Isoflavone 269 mg

 

100g € 13,27

 

150g

Mehr anzeigen >>


Natto 納豆

19,90inkl. MwSt.

Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben. Bei einem Mangel an Vitamn K2 können die am Transport von Kalzium beteiligten Proteine das Calcium nicht ausreichend binden, so dass sich dieses an den Wänden der Arterien absetzt. Verkalkte Arterien gehen daher oft mit Osteoporose Hand in Hand.

 

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen, Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein. 

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen.

Vitamin K2 ist hitzestabil, daher auch in dem getrockneten Pulver zu finden.

 

Nattopulver, gefriergetrocknet, GVO frei

Zutaten. Sojabohnen, Bacillus subtilis ssp. Natto

 

544kcal · Fett 36g · Eiweiß 34,3g · Kohlenhydrage 20,6g · Vitamin K2 210µg · Nattokinase 68 FU · Isoflavone 269 mg

 

100g € 13,27

 

150g


Mehr anzeigen >>


4,90
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Natto 納豆

Frisches Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben.

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K2 regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen,Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein.

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen und damit wogmöglich Alzheimer vorbeugen. Täglicher Genuss von frischem Natto ist günstig und schon 50µg Vitamin K2mk7 wirken günstig auf Gefäße und die Knochendichte.

 

Bitte im Kühlschrank aufbewahren 

 

Zutaten. Sojabohnen*, Bacillus subtilis ssp. Natto

* aus kontr. biol. Anbau

 

200kcal · Fett 9,1g davon gesättigte Fettsäuren 1,1g · Eiweiß 15,5g · Kohlenhydrate 10,6g davon Zucker 2,5g · Salz 1,1g · Eisen 3,3 mg

 

Hergestellt von Ton Color, Polen 

 

100g 4,45

110g

 

Mehr anzeigen >>


Natto 納豆

4,90inkl. MwSt.

Frisches Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben.

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K2 regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen,Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein.

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen und damit wogmöglich Alzheimer vorbeugen. Täglicher Genuss von frischem Natto ist günstig und schon 50µg Vitamin K2mk7 wirken günstig auf Gefäße und die Knochendichte.

 

Bitte im Kühlschrank aufbewahren 

 

Zutaten. Sojabohnen*, Bacillus subtilis ssp. Natto

* aus kontr. biol. Anbau

 

200kcal · Fett 9,1g davon gesättigte Fettsäuren 1,1g · Eiweiß 15,5g · Kohlenhydrate 10,6g davon Zucker 2,5g · Salz 1,1g · Eisen 3,3 mg

 

Hergestellt von Ton Color, Polen 

 

100g 4,45

110g

 


Mehr anzeigen >>


14,50
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Natto Starter

Natto selber machen. Sojabohnen können Sie jetzt selbst fermentieren mit Natto-Starter. Hierzu bieten wir ihnen bio Sojabohnen aus regionalem Anbau an, frei von GMO.

Damit sich nur die Natto-Bakterien entwickeln, ist es sinnvoll die Kochgerätschaften vorher 10 Min. zu kochen, bzw. sehr heiß zu spülen.

 

500g eher kleine Sojabohnen werden in 3 L. Wasser eingeweicht, 12 - 24 Std. je nach Raumtemperatur. Anschließend werde sie 6 - 8 Std. gekocht, bis sie weich sind, oder unter Druck ca. 1 Std.

 

Restliches Wasser abgießen, etwas abkühlen lassen und bei 80°C in einen sterilen Topf geben. 1 g Starter das ist ca. 1/3 TL, drüber streuen, und mit einem sterilen Löffel gut durchmischen.

 

Jetzt gibt man die Bohnen in sterile Gläser und füllt sie ca. 5 cm hoch, glattstreichen und mit Frischhaltefolie bedecken und in den Backofen bei 40° oder änliches Isoliergefäß. Nach ca 12 Std. sollten sich die typischen Fäden entwickeln. Dann kann das Natto in den Kühlschrank

 

 

Zutaten. Bacillus subtilis var. Natto, Reis, SOJAbohnen

 

 

100g 145,00

10g

 

Mehr anzeigen >>


Natto Starter

14,50inkl. MwSt.

Natto selber machen. Sojabohnen können Sie jetzt selbst fermentieren mit Natto-Starter. Hierzu bieten wir ihnen bio Sojabohnen aus regionalem Anbau an, frei von GMO.

Damit sich nur die Natto-Bakterien entwickeln, ist es sinnvoll die Kochgerätschaften vorher 10 Min. zu kochen, bzw. sehr heiß zu spülen.

 

500g eher kleine Sojabohnen werden in 3 L. Wasser eingeweicht, 12 - 24 Std. je nach Raumtemperatur. Anschließend werde sie 6 - 8 Std. gekocht, bis sie weich sind, oder unter Druck ca. 1 Std.

 

Restliches Wasser abgießen, etwas abkühlen lassen und bei 80°C in einen sterilen Topf geben. 1 g Starter das ist ca. 1/3 TL, drüber streuen, und mit einem sterilen Löffel gut durchmischen.

 

Jetzt gibt man die Bohnen in sterile Gläser und füllt sie ca. 5 cm hoch, glattstreichen und mit Frischhaltefolie bedecken und in den Backofen bei 40° oder änliches Isoliergefäß. Nach ca 12 Std. sollten sich die typischen Fäden entwickeln. Dann kann das Natto in den Kühlschrank

 

 

Zutaten. Bacillus subtilis var. Natto, Reis, SOJAbohnen

 

 

100g 145,00

10g

 


Mehr anzeigen >>


2,49
inkl. MwSt.
In den Warenkorb

Sojabohnen

Der Brasilianische Regenwald muss Plantangen weichen, auf denen Sojabohnen als Futtermittela angebaut werden. Unser Sojabohnen dagegen stammen aus heimischem Anbau vom Naturlandbetrieb Michael Lechner in Bayern. Die ursprünglich aus Asien stammende Sojabohne erfreut sie sich als veganer Eiweißlieferant vor allem in Tofu, Tempeh und Natto großer Beliebtheit.

Mit unserem Natto-Starter können Sie mit diesen Sojabohnen immer frisches Natto herstellen.

 

Rapunzel Naturkost GmbH, Rapunzelstraße 1, 87764 Legau

 

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g

Energie kJ / kcal

1599 kJ / 384 kcal 

Fett

18,30 g

davon gesättigte Fettsäuren

2,40 g

Kohlenhydrate

6,3 g

davon Zucker

5,7 g

Ballaststoffe

22,0 g

Eiweiß

37,6 g

Salz

0,013 g

 

vegan

 

100g  0,50

 

500g

Mehr anzeigen >>


Sojabohnen

2,49inkl. MwSt.

Der Brasilianische Regenwald muss Plantangen weichen, auf denen Sojabohnen als Futtermittela angebaut werden. Unser Sojabohnen dagegen stammen aus heimischem Anbau vom Naturlandbetrieb Michael Lechner in Bayern. Die ursprünglich aus Asien stammende Sojabohne erfreut sie sich als veganer Eiweißlieferant vor allem in Tofu, Tempeh und Natto großer Beliebtheit.

Mit unserem Natto-Starter können Sie mit diesen Sojabohnen immer frisches Natto herstellen.

 

Rapunzel Naturkost GmbH, Rapunzelstraße 1, 87764 Legau

 

Nährwerte & Analyseergebnisse bezogen auf 100 g

Energie kJ / kcal

1599 kJ / 384 kcal 

Fett

18,30 g

davon gesättigte Fettsäuren

2,40 g

Kohlenhydrate

6,3 g

davon Zucker

5,7 g

Ballaststoffe

22,0 g

Eiweiß

37,6 g

Salz

0,013 g

 

vegan

 

100g  0,50

 

500g


Mehr anzeigen >>


Unser Sojabohnen stammen vom Bio-hof Michael Lechner in Bayern
113,00
6 Dosen
In den Warenkorb

Natto 納豆

Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben. Bei einem Mangel an Vitamn K2 können die am Transport von Kalzium beteiligten Proteine das Calcium nicht ausreichend binden, so dass sich dieses an den Wänden der Arterien absetzt. Verkalkte Arterien gehen daher oft mit Osteoporose Hand in Hand.

 

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen, Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein. Um Ablagerungen an den Gefäßwänden aufzulösen, sollten täglich 3 TL Nattopulver verzehrt werden.

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen und damit wogmöglich Alzheimer vorbeugen.

Vitamin K2 ist hitzestabil, daher auch in dem getrockneten Pulver zu finden.

 

Nattopulver, gefriergetrocknet, GVO frei

Zutaten. Sojabohnen, Bacillus subtilis ssp. Natto

 

544kcal · Fett 36g · Eiweiß 34,3g · Kohlenhydrage 20,6g · Vitamin K2 210µg · Nattokinase 68 FU · Isoflavone 269 mg

 

100g € 12,56

 

6x150g

Mehr anzeigen >>


Natto 納豆

113,006 Dosen

Natto wird wegen seines hohen Gehalts an Nattokinase und Vitamin K2 traditionell zur Unterstützung der Kalziumeinlagerung verwendet. Ebenso ist besonders Vitamin K2 wichtig, wenn sich bereits Ablagerungen an den Arterienwänden gebildet haben. Bei einem Mangel an Vitamn K2 können die am Transport von Kalzium beteiligten Proteine das Calcium nicht ausreichend binden, so dass sich dieses an den Wänden der Arterien absetzt. Verkalkte Arterien gehen daher oft mit Osteoporose Hand in Hand.

 

Traditionell wird Natto in Japan aus gekochten Sojabohnen durch einen Fermentationsprozess hergestellt. Die Bohnen werden mit dem ursprünglich aus Reisstroh stammenden Bacillus subilis natto beimpft, wodurch das Eiweiß der Sojabohne aufgeschlossen wird, sich B-Vitamine, Vitamin K, Nattokinase und bei zu  langer Reifezeit auch Ammoniak bildet, der für den Natto-typischen Ammoniakgeschmack eines überreifen Bries verantwortlich ist.

Daher wird Natto traditionell mit Sojasauce, Senf, Frühlingszwiebeln oder Umeboshi angemacht oder in die Misosuppe oder Reispfanne gegeben.

In der Volksmedizin wird Natto ein gewisser Schutz vor Infektionskrankheiten nachgesagt. 

Das während der Fermentation in großem Maße gebildete Vitamin K regt die Knochenbildung an und die Polyglutaminsäuren die Bindung von Calcium. Dipicolinsäure wirkt antibakteriell gegen Helicobacter pylori.

Diese Inhaltsstoffe können bei Ablagerungen an den Gefäßen, Thromben, Bluthochdruck und Osteoporose hilfreich sein. Um Ablagerungen an den Gefäßwänden aufzulösen, sollten täglich 3 TL Nattopulver verzehrt werden.

Nattokinase kann Amyloide Ablagerungen zersetzen und damit wogmöglich Alzheimer vorbeugen.

Vitamin K2 ist hitzestabil, daher auch in dem getrockneten Pulver zu finden.

 

Nattopulver, gefriergetrocknet, GVO frei

Zutaten. Sojabohnen, Bacillus subtilis ssp. Natto

 

544kcal · Fett 36g · Eiweiß 34,3g · Kohlenhydrage 20,6g · Vitamin K2 210µg · Nattokinase 68 FU · Isoflavone 269 mg

 

100g € 12,56

 

6x150g


Mehr anzeigen >>


Versandkosten Inland

€ 2,50 Protokolle

€ 3,90 Paket

€ 0,00 ab  € 99,-

 

Versandkosten Österreich

ab € 8,79

0,00 € ab 299,00 

Versandkosten Schweiz

Abholung im Paketshop D

€ 3,90

Öffnungszeiten

Naturkost & Makrobiotik

Neue Str. 24
72574 Bad Urach
Telefon: +49 7125 8113

Öffnungszeiten:

  9.00 - 12.30 und

14.30 - 18.00 Uhr 

Mittwoch und Samstag:

  9.00 - 12.30 Uhr

Sonnenschutz kommt von Innen

Da Pflanzen ständig der Sonne ausgesetzt sind, müssen sie sich vor UV-Strahlung schützen z.B. durch die Bildung von Betacarotinen. Diese sekundären Pflanzenstoffe absorbieren über ihre kräftigen Farben einen Teil des Sonnenlichts

Und damit schützen sie die Zellen in Karotten, Hokkaido, grünem Blatt-gemüse und Algen wie Nori. Am wirksamsten ist der innere Sonnenschutz, wenn man schon 2-3 Wochen vor dem Urlaub damit beginnt.

Nori Snacks

Köstlich knusprige Norialgenblätter, die den milden Geschmack des Meeres auf der Zunge hinterlassen.
 Getrocknete Nori-Algenblätter werden mit Bio-Rapsöl und natürlichem Meersalz verfeinert und anschließend geröstet. 

€1,69

Algen-Nudeln

Ideal für den Einstieg in die Algenküche. Vollkornnudeln mit dezentem Aroma nach Meer und einer wunderbar tief grünen Farbe.

250g    €1,69

Löwenzahnwurzel-Konzentrat

jetzt €43,90
Ideal zur Frühjahrskur, aktiviert die Leber.

Bei Völlegefühl, Blähungen und Verdauungs-beschwerden können die Bitterstoffe der Löwenzahnwurzel  den Gallenfluss fördern.

Knoblauch vom Biolandhof Mammel, auf der Schwäbischen Alb gewachsen. Auf eher kargen Böden und dem Alb typischen rauhen Klima entwickeln die Pflanzen besonders viel sekundäre Pflanzenstoffe - und das macht den Knoblauch so gesund.http://www.die-gesunde-wahrheit.de/2017/06/24/knoblauch-essen/

Klaus Schubrings neues Buch handelt von den Entwicklungsmöglich-keiten, die sich durch Makrobiotik erschließen können.

Schwarzer Sesam ist besonders reich an Calcium, das notwendig für den Aufbau und die Stabilität der Knochen ist. Es stärkt die Nerven und unterstützt die Konzentrationsfähigkeit.
In den asiatischen und auch arabischen Ländern ist Schwarzer Sesam ein wichtiger Bestandteil der täglichen Nahrung. €7,49